A Complete Guide On How To Take Care Of Sleeping Bags
Schlafsack

Eine vollständige Anleitung zur Pflege von Schlafsäcken

Schlafsäcke sind ein wesentlicher Bestandteil des Rezepts für einen perfekten Camping- oder Wanderausflug.Ja, ein toller Schlafsack fügt Ihrer Reise möglicherweise kein Abenteuer hinzu.Sie können jedoch nicht leugnen, dass Sie nach einem körperlich anstrengenden Tag im Freien gut schlafen müssen.Wenn Sie dann feststellen, dass die Reisetasche stinkend, beschädigt oder unbequem ist, bietet sie möglicherweise nicht die gewünschte Ruhe.Im Gegenteil, wenn Sie sich in einem niedlichen, gemütlichen Schlafsack ausruhen, werden Sie sich für das Abenteuer Ihres nächsten Tages verjüngen.

In erster Linie müssen Sie einen bequemen Schlafsack von guter Qualität kaufen.Der Kauf eines hochwertigen Schlafsacks reicht jedoch nicht aus.Der Reisende in Ihnen muss sich auf den Abenteuerreisen gut um seinen wichtigsten Partner kümmern, d. H. Die Reisetasche.Hier finden Sie eine vollständige Anleitung zur Pflege Ihres Schlafsacks mit Informationen zu Verwendung, Waschen, Trocknen und Aufbewahren sowie einige nützliche Tipps.

 sleeping bag

Ordnungsgemäße Verwendung eines Schlafsacks

Der Kauf eines Schlafsacks ist eine langfristige Investition für Ihre Erkundungstouren.Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich während eines Camps, einer Wanderung oder einer Wanderung um Ihren Schlafsack zu kümmern.Die sorgfältige Verwendung verlängert die Lebensdauer der Schlafsäcke und verhindert Schäden.Sie können es als einen Weg bezeichnen, um zu vermeiden, dass Schlafsäcke frühzeitig abgenutzt werden.

  • Tragen Sie Ihre Schlafsäcke in einem wasserdichten Außenbeutel, um sie trocken zu halten, insbesondere wenn Sie in den Schnee oder in feuchte Gebiete fahren.Halten Sie Ihren Schlafsack unbedingt trocken.
  • Wechseln Sie Ihre Kleidung, bevor Sie in einem Schlafsack schlafen gehen, um ihn vor Schmutz zu schützen.Entfernen Sie Öl, Creme oder Sonnenschutzmittel von Ihrer Haut.Bedecke deinen Kopf mit einem Schal.Lassen Sie nicht zu, dass Schweiß, Körper oder Haaröl Ihre Bettdecke befeuchten.Schmutz hingegen kann die Füllung durch Eindringen in die Auskleidung zersetzen.Schützen Sie Ihren Schlafsack vor Staub und Feuchtigkeit.
  • Die Verwendung eines Schlafsackbezugs ist eine clevere Methode, um zu verhindern, dass Schmutz und Schweiß Ihre Bettdecke verderben.Es macht Schlafsäcke auch wärmer und bequemer.Es gibt viele leichte und preiswerte Schlafsack-Einlagen auf dem Markt, die perfekt für Ihre Outdoor-Reise geeignet sind.
  • Verwenden Sie eine Isomatte oder Matte unter dem Schlafsack, um Beschädigungen zu vermeiden.
  • Lüften Sie den Schlafsack jeden Morgen etwa 10 Minuten lang.Es hilft dabei, die nachts aufgenommene Feuchtigkeit zu entfernen.Wenn Sie es nicht in der Sonne trocknen oder öffnen können, hängen Sie es je nach den verfügbaren Optionen in das Zelt oder Auto.
  • Wenn Sie den Schlafsack nach Gebrauch in den Außenbeutel legen, falten Sie ihn nach dem Zufallsprinzip.Wenn Sie es zufällig falten, gibt es keine bleibenden Falten, die zu Tiefpunkten im Schlafsack führen.

sleeping bag

Schlafsäcke waschen und trocknen

Wenn Sie den Beutel in einem schmutzigen und fleckigen Zustand aufbewahren, kann dies zum Wachstum von Bakterien und Pilzen auf der Bettwäsche führen.Um Bakterien und Schädlinge davon fernzuhalten, müssen Sie den Schmutz davon entfernen.Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Schlafsäcke zu reinigen - chemische Reinigung und zu Hause.Bei der chemischen Reinigung werden Chemikalien verwendet, während das Reinigen und Trocknen zu Hause ein natürlicher Vorgang ist.Erfahren Sie, wie Sie einen Schlafsack waschen und zu Hause richtig trocknen.

Zum Waschen

Das Waschen von Schlafsäcken zu Hause ist eine natürliche Methode, um den Schmutz zu entfernen.Es ist wichtig zu wissen, wie man einen Schlafsack richtig wäscht.

  • Kaufen Sie einen umweltfreundlichen Schlafsack Reinigungsflüssigkeiten.Alternativ können Sie zum Reinigen auch milde Seife verwenden.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Schlafsackherstellers.Das Etikett Ihres Schlafsacks und die Waschflüssigkeit empfehlen die richtige Art und Weise, die Schlafsäcke zu waschen.
  • Basierend auf den Anweisungen können Sie eine Maschinenwäsche oder eine Badwäsche wählen
  • Badwäsche: Halten Sie den Schlafsack in der Badewanne mit warmem Wasser gefüllt. Möglicherweise müssen Sie in der Badewanne stehen und ihn vorsichtig mit dem Fuß ins Wasser drücken.Wenn Sie es vorsichtig nach unten drücken, werden die Luftblasen herausgedrückt. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Bettwäsche vorsichtig in Wasser zu bewegen. Entfernen Sie die Seife durch mehrmaliges gründliches Spülen, da dies sonst die wasserfesten Eigenschaften der Bettdecke beeinträchtigen könnte.
  • Maschinenwäsche: Wählen Sie eine Waschsalonwaschmaschine ohne Rührwerk.Wählen Sie das Waschen in der Badewanne, wenn Sie eine Waschmaschine mit einem Frontlader haben, da diese den Schlafsack verdirbt und die Kordeln und Gurte verwickelt. Befolgen Sie den Vorgang des Spülgangs und drehen Sie den Beutel vorsichtig, um den Beutel vorsichtig zu waschen.

Für trocken

Nachdem Sie die Seife gereinigt und entfernt haben, müssen Sie sie im nächsten Schritt ordnungsgemäß trocknen, da die Feuchtigkeit nicht für Ihren Schlafsack geeignet ist.

  • Lassen Sie die Bettdecke trocknen, besonders nach dem Waschen im Bad.
  • Wenn Ihr Schlafsack zu denen gehört, die die Verwendung eines Wäschetrockners ermöglichen, können Sie ihn schnell in der Maschine trocknen.
  • Bei niedriger Einstellung in der Waschmaschine trocknen.Durch das Platzieren von zwei Tennisbällen wird eine gleichmäßige Verteilung der Bettwäsche sichergestellt.Verwenden Sie diese Vorsichtsmaßnahmen, um Ihre Daunen vor Beschädigungen zu schützen.
  • Sie müssen es jedoch zuerst abtropfen lassen, damit es nicht in einem durch und durch nassen Zustand in die Maschine kommt.
  • Trockne es nicht zu heiß.Nehmen Sie die Bettwäsche heraus, sobald sie austrocknet.
  • Wenn es ein sonniger Tag ist, trocknen Sie Ihren Schlafsack im Freien.

sleeping bag

Aufbewahrung von Schlafsäcken

Nach dem Reinigen und Trocknen des Beutels stellt sich die Frage, wie Schlafmöglichkeiten aufbewahrt werden sollen.Sie möchten nicht, dass Sie es in einem beschädigten Zustand finden, wenn es für die nächste Tour herausgenommen wird.Schlafsäcke lassen sich am besten so aufbewahren, dass sie nicht zerkleinert werden.Während der Fahrt wird der Beutel in einem kompakten Umhängetasche aufbewahrt, was zu einer Beschädigung und einem Bruch der Füllung der Bettwäsche führt.Wenn Sie es also langfristig in Ihrem Haus aufbewahren, müssen Sie sicherstellen, dass die Federn und die Füllung genügend Platz haben.

  • Stellen Sie vor dem Aufbewahren des Schlafsacks sicher, dass er sauber und trocken ist.Wenn Sie sichergestellt haben, dass es keinen Schmutz und keine Feuchtigkeit zurückgibt, bewahren Sie es sicher auf, damit Sie es bei Ihrem nächsten Campingausflug verwenden können.
  • Sie können die Tasche an einen Kleiderbügel hängen, wo Sie sie umklappen können, oder an einen, der abgeschnitten werden kann.Wählen Sie die erste gegenüber der zweiten.
  • Legen Sie es als Alternative zum Aufhängen flach auf den Boden unter das Bett.Beide Methoden, das Aufhängen des Beutels oder das Verteilen unter dem Bett, sollten sicherstellen, dass der Beutel vor Schmutz, Feuchtigkeit und anderen Wetterbedingungen geschützt ist.
  • Rollen Sie es nicht immer zu Hause auf.Bewahren Sie es nicht in einem komprimierten oder wasserdichten Aufbewahrungssack auf.
  • Wenn es an Platz mangelt, machen Sie sich keine Sorgen.Sie können es auch in einem großen Netz- oder Baumwollsack aufbewahren.Sie können zwischen einem großen Baumwollbeutel, einem alten Schlafsack, einem Aufbewahrungsbeutel oder einem großen Kissenbezug wählen.Die Idee ist, dem Schlafsack genügend Platz zum Atmen zu geben.

sleeping bag

Neun nützliche Tipps zur Pflege eines Schlafsacks

Neben dem richtigen Gebrauch, Waschen, Trocknen und Aufbewahren Ihres Schlafsacks finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen bei der Pflege Ihres Schlafsacks helfen können.

  • Bewahren Sie Ihren Schlafsack in Ihrem Zelt oder Auto auf, um ihn vor Dornen, Lagerfeuerfunken usw. zu schützen.
  • Waschen Sie Gesicht, Füße und Unterarme, bevor Sie jedes Mal in Ihrem Schlafsack schlafen.
  • Schütteln Sie es mindestens eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen in der Bettdecke, um die Füllung und die Federn neu zu verteilen.
  • Nicht essen, trinken oder auf den Schlafsack springen.Sei sanft mit dem Reißverschluss.
  • Wenn Sie einen Schlafsack zu Hause aufbewahren, können Sie einen in Lavendelöl angefeuchteten Wattebausch damit aufbewahren.Es wird jeden üblen Geruch fernhalten.
  • Sie können den Schlafsack vor der Lagerung vor Ort reinigen, wenn er nicht so schmutzig ist.Verwenden Sie milde Seife, Wasser und eine Zahnbürste, um die Schale, die Kapuze und den Kragen zu reinigen, ohne die innere Füllung nass zu machen.
  • Die Verwendung von Weichspüler, Bleichmittel oder ähnlichen Produkten verdirbt den Schlafsack.
  • Viele Schlafsäcke müssen möglicherweise professionell gereinigt werden.
  • Sie können ein dauerhaftes wasserabweisendes Mittel (DWR) auf die Tasche auftragen, wenn diese abgenutzt ist.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie nicht jedes Mal reinigen müssen, wenn Sie es verwenden.Ja, die Schlafsäcke sollten sauber gehalten werden, aber übertreiben Sie es nicht, indem Sie sie nach jedem Gebrauch waschen.Anstatt es zu schützen, kann häufiges Waschen es zerstören.Übermäßiges Waschen des Beutels führt zu frühem Verschleiß, was zu einer Beschädigung der Bettwäsche führen kann.Unter dem Strich ist es sicher und schmutzfrei.Schließlich ist Ihr Schlafbett das, was Ihnen nach einem langen hektischen Tag im Freien in steilem Gelände wie zu Hause Komfort bietet.Verwenden Sie es also mit Bedacht und pflegen Sie es gut, indem Sie es richtig waschen, trocknen und lagern.