Tips to Choose the Best Backpacking Tent for You
Tips

Tipps zur Auswahl des besten Rucksackzeltes für Sie

Ein Backpacking Country Shelter ist Ihr „Zuhause in der Ferne“ in verschiedenen Ländern, in denen Sie reisen.Es ist ein Zuhause, das Sie auf dem Rücken tragen können, egal zu welchem Ort Sie gehen. In einem Wanderzelt dreht sich alles um Ihren Komfort und Schutz vor äußeren Belastungen wie Wetter, Insekten und Tieren. Es ist ein Ort, an dem Sie Ihren Körper nach einem langen anstrengenden Tag ausruhen können.

Der Markt bietet eine Vielzahl von Rucksackzelten in Bezug auf Form, Größe, Aufbau, Kapazität und viele solche Aspekte. In diesem Fall kann der Kauf der besten Campingausrüstung für Sie verwirrend werden. Hier ist eine einfache Anleitung, die Ihre Verwirrung löst. Sie müssen nur Antworten auf die folgenden Fragen finden, und am Ende we rden Sie mit Sicherheit die beste Wahl für Ihr Wanderzelt treffen.

Was sind die äußeren Stressbedingungen, denen Sie begegnen könnten?

Hier betonen äußere Stressbedingungen mehr Jahreszeiten und Insekten. Wenn Sie Ihre ersten Schritte beim Wandern unternehmen oder bei weniger widrigen Wetterbedingungen wie Sommer, Frühling und Herbst reisen möchten, sollten Sie sich für ein 3-Jahreszeiten-Rucksackzelt entscheiden. Wenn Sie jedoch an Bergsteigen gewöhnt sind und beim Wandern starken Wind und Kälte erleben, sollten Sie 4-erfahrene Bergsteiger-Wanderzelte verwenden. Erweiterte Rucksackzelte sind ebenfalls erhältlich, um mäßigem Schneefall standzuhalten, und bieten Einrichtungen, die denen eines 3-Jahreszeiten-Rucksackzeltes ähneln.Vergessen Sie nicht, die Insekten- und Mückenschutzfunktionen des Zeltes zu überprüfen.

Wie viele Leute reisen mit Ihnen?

Auf dem Markt erhältliche Rucksackzelte enthalten Angaben zur Unterbringungskapazität des Zeltes. Die Industrie berücksichtigt bei der Herstellung der Rucksackzelte das Platz- und Gewichtsmanagement. Daher kann es sein, dass Sie eine geringere Kapazität für Rucksackzelte haben als von der Industrie behauptet.

Beachten Sie, dass eine einzelne Person eine Grundfläche von ungefähr 14 Quadratfuß benötigt und kaufen Sie das Zelt entsprechend. Wenn Sie die Größe Ihrer Gefährten kennen, können Sie auch die Abmessungen des Zeltes überprüfen und es entsprechend kaufen. Es ist ratsam, ein Zelt mit höherer Unterkunft zu kaufen. Wenn sich beispielsweise zwei Wanderer ein Einzelunterstand teilen, wählen Sie ein Zelt für drei Personen.

Sie können auch ein leichtes, Solo minimalistischer Unterschlupf wählen, wenn Sie alleine reisen und mehr Schutz beim Camping benötigen. Unter minimalistischen Zelten gibt es Optionen wie Biwaksäcke, Planen oder bodenlose Wanderzelte, Hängematten, Insektenschutzräume usw.

Was ist Ihr Budget für den Kauf eines Wanderzeltes?

Überlegen Sie, wie viel Sie für ein Rucksackzelt ausgeben können, bevor Sie danach suchen.Machen Sie sich Ihre Anforderungen klar.Wenn Sie gelegentlich Ihr Schutz mit dem Rucksack packen müssen, kaufen Sie das mit einem niedrigeren Preis - der Großteil des Preises für das Rucksackzelt liegt zwischen 300 und 500 US-Dollar (Zelte für zwei bis drei Personen). Diejenigen mit höheren Raten geben Ihnen Zelte mit geringem Gewicht und besseren Verfeinerungen.

Was ist Ihre maximale Grenze, um das Gewicht eines Rucksackzeltes zu tragen?

Backcountry-Unterstände, die Sie auf den Märkten finden, weisen erhebliche Gewichtsunterschiede auf. Das Gewicht ist auf den Zeltstoff, die Stangen und die Fliegen zusammen mit den Taschen zurückzuführen, in denen sie verpackt sind. Aber Sie können das Gewicht mit Ihren Begleitern teilen und durchschnittlich 2-3 Pfund Rucksackzeltgewicht auf Ihren Rücken legen.Der Kauf eines leichten Zeltes ist ratsam, aber nicht der einzige zu berücksichtigende Aspekt. Sie müssen auch die Haltbarkeit und den Platz überprüfen.

Was ist ein wünschenswertes Zelt für Ihre Campingausrüstung?

Ein freistehendes Wanderzelt kann leicht von einem Ort zum anderen verlegt werden. Es kann ohne Einsatz fest auf dem Boden stehen.Es gibt auch halb freistehende Setups für Rucksackzelte. Denken Sie immer daran, dass ein einfaches Zelt nur 4-5 Stangen hat, die ein Skelett für Ihr Schutz arrangieren können. Wenn Sie jedoch mehr Platz und Kraft benötigen, müssen Sie ein Rucksackzelt wählen, bei dem die Hersteller verschiedene Arten von Stangen (gerade und gebogen) bereitstellen, um eine geeignete Anordnung zu erzielen. Aber mehr die Anzahl der Pole, mehr ist die Komplexität.Daher sollten Sie Ihr Setup nach Ihren Wünschen auswählen.

Bonus-Tipps für die Auswahl des besten Rucksackzeltes

1. Vergessen Sie nie, die Belüftung zu überprüfen:

Es ist offensichtlich, dass die menschliche Atmung Wärme abgibt und diese feuchte Wärme eine Entlüftung benötigt, um aus Ihrem Zelt zu entkommen. Daher sollte beim Kauf eines Rucksackzeltes die richtige Belüftung Ihre Wahl sein. Sie erhalten Zelte mit Mesh-Panel-Vordächern. Aber bevorzugen Sie dieses Design, wenn Sie bei mildem Wetter campen gehen. Einige Schutz haben Regenfliegen entlüftet, um Kälte und Regen zu widerstehen.

Einer der wesentlichen Aspekte ist die Auswahl der Anzahl der Türen.Türen bieten nicht nur eine korrekte Belüftung, sondern auch Komfort beim Betreten und Verlassen des Zeltes. Bevorzugen Sie zwei Türen gegenüber Zelten mit einer Tür.

2. Überprüfen Sie immer das Material der Stöcke und Stoffe, aus denen das Wanderzelt besteht.

Auf dem Markt sind Stangen aus verschiedenen Materialien erhältlich. Einige dieser Materialien sind DAC, Aluminium der Serie 6000, Aluminium der Serie 7000 usw. Wählen Sie das beste Aluminiummaterial für die Stangen.

Polyester ist Rayon für Rucksackzelte vorzuziehen, da Rayon dazu neigt, Wasser zu halten. Wenn Sie Monsuncamping planen, sollten Sie unbedingt Polyester als Rucksackzeltstoff wählen.

3. Überprüfen Sie das Zubehör und andere zusätzliche Einrichtungen in den Rucksackzelten und holen Sie sich das, dass Sie gerne benutzen würden.

Weitere Zubehörteile für Rucksackzelte sind Fußabdrücke (ein Grundtuch), Nähte, Nahtversiegelungen, Windwiderstand und Ausrüstungslofts.Abgesehen von diesen gibt es verschiedene Farboptionen für die Zeltstoffe.Wählen Sie die Farbe, die Ihre Augen beruhigt und Sie an Ihr Zuhause erinnert.

Fazit

Camping erfordert viele Vorbereitungen, und eine der wichtigsten unter ihnen ist der Kauf eines Rucksackzeltes. Befolgen Sie die Liste dieser Tipps und treffen Sie die beste Wahl für Ihr Wanderzelt. Genießen Sie Ihr Campingerlebnis mit einem gemütlichen Backcountry-Tierheim, das Ihnen am Ende eines anstrengenden Tages ein heimeliges Gefühl vermittelt.